29.11.2017

Gisdol will weniger reden - stattdessen »abliefern«

Fußball-Bundesliga

Hamburg. Nach fünf Auswärtsniederlagen in Serie sieht Trainer Markus Gisdol den Hamburger SV beim Bundesliga-Konkurrenten SC Freiburg am Freitag (20.30 Uhr) in der Pflicht. »Wir sollten weniger reden und einfach abliefern. Das sollte unsere Marschroute sein. Freiburg ist ein besonderer Gegner, gerade auswärts«, sagte der Coach am Mittwoch bei der Pressekonferenz vor dem 14. Spieltag. »Das wird sicher ein intensives und offenes Spiel«. Der HSV ist Tabellen-15. mit 13 Punkten, Freiburg steht einen Platz und zwei Punkte schlechter da.

(dpa)

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken