Mein FL-ARENA

14.06.2017

Flensburger zur Beach-EM

Handball

Lukas Blohme fährt zur Beach-EM. (Archivfoto)

Flensburg. Der gebürtige Flensburger und ehemalige Spieler der SG Flensburg-Handewitt, Lukas Bohme, ist von Beach-Handball-Nationaltrainer Kai Bierbaum in den Kader für die Europameisterschaft in Kroatien (20. bis 25. Juni) berufen worden. 

Während seine Mitspieler vom Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen also die Sommerpause genießen, kehrt Blohme ins DHB-Trikot zurück. Der Rechtsaußen ist ehemaliger Jugendnationalspieler. 
„Eine EM ist immer schön, egal, ob Beach oder in der Halle“, sagt der Linkshänder im Interview mit dem Westfälischen Anzeiger. „Es ist immer eine Ehre, für sein Land anzutreten.“

Blohme weiter: „Ein kleiner Traum ist es, das Halbfinale zu erreichen, damit wir uns für die WM im nächsten Jahr in Sotschi qualifizieren. Das wurde noch nie geschafft.“


rm

Vermarktung: