11.02.2018

SC mit Testspielsieg

Fußball

Der SC Weiche Flensburg 08 in der Saison 2017/18. (Archivfoto)

Agerskov. Nachdem das Regionalliga-Spitzenspiel gegen den Hamburger SV II am Sonnabend abgesagt werden musste, testete der SC Weiche Flensburg 08 am Sonntag. Im dänischen Agerskov hieß der Gegner Holstein Kiel II (Oberliga). Auf dem Kunstrasenplatz in Dänemark gewann der SC am Ende mit 4:1 (2:1).

Nachdem die Flensburger die ersten beiden Chancen der Partie ausgelassen hatten, ging Holstein mit 1:0 in Front. Der Ex-Kieler Christian Jürgensen sorgte per Kopf für den 1:1-Ausgleich. Einem weiteren ehemaligen »Storch«, René Guder, erzielte das 2:1 per Foulelfmeter.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten Jannis Pläschke und Tim Wulff auf 4:1.

»Die Bedingungen waren nicht einfach. Neben dem Schnee und Regen war es vor allem der Wind, der den Jungs zu schaffen machte«, so Marc Peetz. Der Co-Trainer des SC war dennoch zufrieden. »Es war ein guter Test von beiden Seiten.«
Dem SC steht laut Peetz eine weitere »harte Trainingswoche« bevor. »Durch den Schneefall ist wieder mehr Wasser auf den Plätzen, mal sehen was wir machen können.«
Für Sonntag ist das Auswärts-Pfltchtspiel beim VfB Oldenburg angesetzt.

Ruwen Möller

Vermarktung: