Teammanagerbericht: SG Mittelangeln

20.11.2017

Knapper Heimsieg gegen die Zweite aus Glücksburg.

Kreisliga FL | Teammanagerbericht SG Mittelangeln

Das Sonntagnachmittagsspiel konnten wir mit 22:20 für uns entscheiden.


Vor rund 60 Zuschauern feierten wir unseren fünften Sieg im achten Saisonspiel. Beide Mannschaften zeigten 60 Minuten lang ein Spiel auf Augenhöhe. Trotz des erneuten Fehlens unseres Abwehrchefs Gerrit war unsere gut funktionierende Abwehr, die von Jan K. hervorragend geführt und von einem starken Phillip im Tor gepusht wurde, der Grund für diesen knappen Sieg. Im Angriff vergaben wir leider zu viele Chancen und so stand es zur Pause auch nur 11:11. Zu erwähnen wäre hier allerdings ein doch wirklich sehenswerter Dreher von Außen, den Jan C. im gegnerischen Tor versenkte. Die zweite Hälfte verlief auch nicht wirklich anders. Einige technische Fehler auf beiden Seiten führten dazu, dass es immer hin und her ging. Bis zur 58. Minute konnte keines der beiden Teams mehr als ein Tor Vorsprung heraus spielen. Als Henne zwei Minuten und 13 Sekunden vor dem Ende das 21:20 markierte und wir den folgenden Gegenangriff abwehren konnten, spielten wir ganz abgeklärt die Zeit runter und mit dem Schlusspfiff gelang uns auch noch das 22. Tor in diesem Spiel. Unter dem Strich bleibt zu sagen, dass wir als Mannschaft wirklich gut funktionierten und jeder für den/die anderen mit geackert hat.

Unsere Zuschauer waren auch diesmal wieder eine Bank und dafür möchten wir hier ein herzliches Dankeschön aussprechen und wir hoffen sehr, dass ihr uns auch weiterhin so zahlreich unterstützt.

Am 26.11. spielen wir um 16:30 Uhr bei HKUF in Harrislee. Wer Lust und Zeit hat – kommt vorbei und feuert uns auch dort wieder an.

Kommentieren