Teammanagerbericht: SG Mittelangeln

04.12.2017

Niederlage nach total verkorkster 2. Halbzeit.

Kreisliga FL | Teammanagerbericht SG Mittelangeln

Das Spiel nach der Pause aus der Hand gegeben und verdient mit 19:13 verloren.


In der 1. Halbzeit zeigten beide Mannschaften ein couragiertes Spiel, dass von den Abwehrreihen bestimmt wurde. Dies spiegelte sich dann auch im 6:8 Pausenstand wider. Nach der Pause klappte bei uns auf einmal gar nichts mehr. Unsere Abwehr stand nicht mehr so stabil wie in Halbzeit. Aber ganz besonders unser Angriffsspiel funktionierte überhaupt nicht mehr. Ein ums andere Mal scheiterten wir nahezu kläglich und die Gastgeber zogen so Tor um Tor davon. Dass wir am Ende mit sechs Toren verloren liegt einzig und allein an unserer desolaten Abschlussschwäche und daran werden wir, ganz besonders in Hinblick auf die letzten beiden Spiele in diesem Jahr, arbeiten.

Am 9.12. spielen wir um 16:00 Uhr Zuhause gegen Lindewitt. Wer Lust und Zeit hat – kommt vorbei und feuert uns an.

Kommentieren