03.05.2018

Der SC ist die Tabellenspitzen los

Fußball

Hamburg. Die zweite Mannschaft des Hamburger SV hat vorerst wieder die Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Nord übernommen. Das Team von Trainer Steffen Weiß gewann am Mittwochabend das Nachholspiel beim Aufsteiger SSV Jeddeloh dank eines Treffers von Jonas Behounek (60.) mit 1:0 (0:0). Dabei musste der HSV in der zweiten Hälfte in Unterzahl agieren, nachdem Arianit Ferati kurz vor der Pause die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Foulspiels gesehen hatte. Die Hamburger (66 Punkte) haben einen Punkt Vorsprung auf den SC Weiche Flensburg 08 (65). Die Flensburger haben allerdings zwei Spiele weniger ausgetragen.
Der U23 des Zweitligisten FC St. Pauli verlor gegen den Tabellendritten VfL Wolfsburg II nach starker Leistung unglücklich mit 0:1 (0:1). Vor 93 Zuschauern, darunter Profi-Trainer Markus Kauczinski und Sportchef Uwe Stöver, führte ein Fehler von Torwart Stefan Rakocevic zum Gegentreffer durch Daniel Hanslik (29.). St.Pauli blieb mit 39 Punkten auf Tabellenplatz elf.


dpa

Vermarktung:

Mehr zum Thema