20.09.2019

SG-Spieler im Nationalteam

Handball

Nationalspieler Niels Versetijnen (r.). Foto: dpa

Flensburg. Große Ehre für Youngster Niels Versteijnen. Nachdem der Linkshänder im Sommer die Deutsche Meisterschaft mit der A-Jugend feierte und zum Saisonstart 2019/2020 in den Profi-Kader aufstieg, darf er sich jetzt auch Nationalspieler nennen. 

Versteijnen steht im Aufgebot der niederländischen Nationalmannschaft für einen Trainingslehrgang inklusive Testspielen im Oktober. Dies gab der niederländische Verband am Freitag bekannt. Zum zunächst 22-köpfigen Aufgebot von Nationaltrainer Erlingur Richardsson gehört auch der Ex-Flensburger Dani Baijens (TBV Lemgo).

Die Niederländer bereiten sich im Oktober mit insgesamt vier Testspielen auf die EM im Januar vor. Dort sind sie u. a. Vorrunden-Gegner von Deutschland.

Im Oktober geht es in zwei Heimspielen jeweils gegen Polen B. Danach reisen 20 Akteure nach Slowenien und Österreich, um jeweils gegen die Gastgeber zu spielen.

Ruwen Möller