11.10.2018

Bauer: "Es wäre schlimm, wenn ich zufrieden wäre"

Robert Bauer ist beim 1. FC Nürnberg bislang die erste Alternative für beide Außenverteidigerpositionen. Gegen Hoffenheim rückt der Leihspieler von Werder Bremen in die Startelf, weil Tim Leibold wegen einer Rotsperre fehlt. Mit der Rolle als Aushilfe gibt sich Bauer auf Dauer aber nicht zufrieden. Er hat einen anderen Anspruch.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe