11.02.2019

"Ohne Wenn und Aber": Weinzierl sitzt gegen Leipzig auf der Bank

Es war eine lange Nacht mit vielen Gesprächen beim VfB Stuttgart nach dem 0:3 in Düsseldorf. Das Resultat: Markus Weinzierl macht als Trainer bei den Schwaben weiter und wird am Samstag beim Heimspiel gegen RB Leipzig auf der Bank sitzen.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe