19.04.2019

Dresden will Revanche für das 1:8 - Köln könnte durch sein

Am Osterwochenende wird in der 2. Liga lediglich an zwei Tagen Fußball gespielt. Am Karsamstag will der HSV (gegen Aue) Rang zwei verteidigen, dahinter scharren Union Berlin (in Fürth) sowie Kiel und Paderborn, die sich in einem Verfolgerduell begegnen, mit den Hufen. Außerdem bittet Duisburg Sandhausen zum Kellerduell. Tags darauf am Ostersonntag möchte Dresden eine Revanche für die Hinspiel-Klatsche gegen Köln. Auf dem Schlossberg gilt es für Heidenheim und St. Pauli, sich im Aufstiegsrennen zu halten.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe