19.05.2019

Teroddes dritter Streich - und ein Novum

Zwar reichte seine frühe Führung beim 1. FC Magdeburg (1:1) am Ende nicht zu einem Kölner Sieg im letzten Spiel der Saison. Auch so sicherte sich Simon Terodde mit 29 Saisontreffern und deutlichem Vorsprung aber zum dritten Mal die Torjägerkanone in Liga zwei - und sorgte damit für ein Novum im deutschen Unterhaus.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe