08.11.2019

Rehm in Rage: VAR-Intervention "bitter für den Fußball"

Wehen Wiesbaden hat seinen Lauf nach fünf ungeschlagenen Partien (2/3/0) im Kellerkrimi in Dresden nicht fortsetzen können und ist durch die 0:1-Pleite auf den letzten Platz abgerutscht. SVWW-Coach Rüdiger Rehm hatte mit der VAR-Aberkennung der eigenen Führung die Hauptursache dafür hinterher schnell ausgemacht - und hob mit seiner Kritik zum großen Ganzen an.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...