02.12.2019

Beierlorzer: "312 Sprints - das war schon Wahnsinn"

Mit sechs Punkten aus zwei Spielen gelang Achim Beierlorzer als Coach des 1. FSV Mainz 05 ein perfekter Start, zumal der 2:1-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt am Montag auch noch in einem Lokalduell zustande kam. Kein Wunder, dass sich die Rheinhessen nach dem Erfolg nach Rückstand gegen zehn Frankfurter ausgiebig freuten.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...