Jetzt zählt's: Rehm kassiert die erste Gelbsperre

28. Januar 2020, 22:15 Uhr

Am 24. November war die vierte Verwarnung in dieser Saison für Wehen Wiesbadens Coach Rüdiger Rehm beim Spiel gegen Holstein Kiel (3:6) noch ohne Folgen geblieben - seine insgesamt fünfte Gelbe Karte beim 1:0-Heimsieg gegen Erzgebirge aber beschert dem deutschen Profifußball die erste Trainer-Gelbsperre.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...