06.06.2018

Buric getestet

SG-Neuzugang

Buric (li.) und Döring in der Flensburg Akademie. (Foto: FlA)

Handball Flensburg. Nach der Meisterschaft ist vor der neuen Saison. Während einige der Handball-Helden der SG Flensburg-Handewitt im Urlaub verweilen oder mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sind, werden im Hintergrund die Weichen Richtung Saison 2018/19 gestellt.

Dafür war Benjamin Buric (Foto l.), der neue Torhüter der Flensburger, am Montag an der Handball Akademie Flensburg, um von Athletiktrainer Michael Döring (F., r.) getestet zu werden.
Buric musste auf dem »Speed-court« (wir berichteten) und mit Gewichten zeigen, wie beweglich, schnell und kräftig er ist. Er bekommt, wie alle anderen Spieler, einen individuellen Trainingsplan, den Döring für ihn erstellt, um gut vorbereitet und fit in die Vorbereitung am 16. Juli zu starten. »Diese Tests werden wir in Zukunft immer mit den Neuzugängen vor der Sommerpause machen, damit wir wissen, wo wir sie abholen müssen«, so MeisterCoach Maik Machulla am Montag.
gj/rm

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken