10.01.2019

Deutschland startet mit klarem Sieg in die Heim-WM

Handball

Das Bild täuscht: Steffen Weinhold und das DHB-Team hatten leichtes Spiel gegen Korea um Park Dongkwang. Foto: Michael Kappeler/dpa

Berlin. Deutschlands Handballer sind mit einem mühelosen Sieg in die Heim-WM gestartet. Im Eröffnungsspiel besiegte der Gastgeber am Donnerstag eine gesamtkoreanische Auswahl mit 30:19 (17:10) und holte sich Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben in der Vorrundengruppe A. 

Vor 13.500 Zuschauern in Berlin war Kapitän Uwe Gensheimer mit sieben Toren bester Werfer für die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop. Am Samstag (18.15 Uhr/ZDF) trifft die DHB-Auswahl auf Brasilien. Weitere Gruppengegner sind Russland, Titelverteidiger Frankreich und Serbien.

dpa

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken