16.05.2016

Holstein: Zum Saisonabschluss eine 0:3-Pleite

Fußball 3. Liga

Kiel. Der KSV Holstein Kiel hat sich am Sonnabend mit einem 0:3 (0:1) gegen den FC Rot-Weiß Erfurt aus der Saison in der 3. Fußball-Liga verabschiedet. 


Mit der ersten Pleite nach zuvor acht Spielen in Folge ohne Niederlage beendete das Team von Trainer Karsten Neitzel das Spieljahr auf dem 14. Tabellenrang, nachdem im Vorjahr auf Platz 3 noch die Relegation für die 2. Bundesliga erreicht worden war.
 Daniel Brückner (6.), Theodor Bergmann (52.) und Jannis Nikolaou (66.) trafen vor knapp 6000 enttäuschen Zuschauern im Holsteinstadion für die Gäste aus Thüringen. Am Sonntag gab Kiel bekannt, dass die Verträge von Marc Heider, Denis-Danso Weidlich, Manuel Schäffler und Maik Kegel nicht verlängert werden. (dpa)/rm

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Holstein Kiel

Noch keine Aufstellung angelegt.

Rot-Weiß Erfurt

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)