Sport

In eigener Sache: Wir sind zurück

Ruwen Möller
13. Mai 2020, 16:05 Uhr

Flensburg. Nachdem die Coronakrise auch die Sportberichterstattung von Flensborg Avis / FL-Arena in eine Art Zwangspause geschickt hatte, sind wir seit einigen Tagen wieder zurück. Quasi mit den ersten Lockerungen für die Sportwelt in Schleswig-Holstein Anfang Mai, hat auch unsere Sportredaktion wieder losgelegt.

Auf die gewohnten Sportseiten in der gedruckten Ausgabe von Flensborg Avis muss aufgrund der reduzierten Seitenzahl der Papier-Zeitung weiterhin verzichtet werden, aber vor allem online sind wir zurück im Spiel.

Ausgesuchte Themen wie beispielsweise unsere kleine Serie "Slut på sofaen" (Karriereende auf dem Sofa) finden weiterhin den Weg in die Print-Ausgabe (meist in dänischer Sprache). Ebenso gibt es diese Texte als Plus-Artikel (sprich gegen Bezahlung) auf www.fla.de nachzulesen.

Ansonsten versuchen wir alle relevanten Sportinformationen auf unserem Portal FL-Arena für euch bereitzuhalten.

Eure Sportredaktion