05.12.2018

Schweden mit einem SG-Trio zur WM

Handball WM

Flensburg. Gleich drei der schwedischen Handballer im Trikot der SG Flensburg-Handewitt haben den Sprung in das vorläufige Aufgebot für die Weltmeisterschaft im Januar geschafft. So vertreten Linksaußen Hampus Wanne, Spielmacher Jim Gottfridsson und Rückraumspieler Simon Jeppsson die schwedischen Farben bei der Endrunde. 

Neben den drei Spielern der SG Flensburg-Handewitt hat Nationaltrainer Kristján Andrésson noch ein besonderes Kaninchen aus dem Hut gezaubert. Der ehemalige Kieler Kim Andersson ist nach längerer Abstinenz wieder für Schweden auf Torejagd und verstärkt den rechten Rückraum. Des weiteren gehören zum Aufgebot: Andreas Palicka, Mikael Appelgren, Tobias Thulin im Tor. Jerry Tollbring auf Linksaußen, die Bundesligaspieler Nicklas Eckberg und Mattias Zachrisson auf Rechtsaußen. Am Kreis stehen Andreas Nilsson, Jesper Nielsen und Max Darj zur Auswahl. Im Rückraum greift Andrésson auf Kim Ekdahl Du Rietz, Lukas Nilsson, Philip Heningsson, Linus Arnesson und Albin Lagergren zurück.

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken