31.01.2019

Spannende Landesmeisterschaft vor der Brust

Fußball

(Foto: Lars Salomonsen)

Flensburg. Die SdU-Kicker von IF Stjernen haben als dritter der Hallenkreismeisterschaft knapp verpasst. Dafür gehen die Schleswiger Fußballer vom TSV Friedrichsberg in der Variante Futsal am kommenden Sonnabend ab 16 Uhr in der Lübecker Hansehalle an den Start im Kampf um die Hallenlandesmeisterschaft. Die Friedrichsberger sind dabei in eine Gruppe mit dem Oldenburger SV, dem Gettorfer SC und dem SV Fortuna Bönsdorf gelost worden. In der anderen Gruppe spielen der PTSK Futsal, der MTV Dänischenhagen, der SV Timmerhorn-Bünningstedt, der Türkische SV Lübeck und die Futsal-Kicker von United Seaside um das Weiterkomen. Dem Sieger winken dabei 1000 Euro an Prämie während auch Platz zwei und drei sich mit 500 beziehungsweise 250 Euro nicht beschweren dürfen. tif