25.07.2019

Starke Neue für DGF Flensborg

Fußball

Vadim Galinger jubelte zuletzt noch für den TSB Flensburg in der Spielzeit 16/17. In der kommenden Spielzeit dann für DGF Flensborg. Archivfoto: Tim Riediger

Flensburg. Die erste Spielzeit in der Verbandsliga seit geraumer Zeit liegt für die SdU-Kicker von DGF Flensborg schon zum greifen nahe. Damit das Unterfangen am Ende auch als gelungen bezeichnet werden kann, wird sich an der Marienhölzung intensiv vorbereitet und auch nochmal am Personal geschraubt. So kann Trainer Peter Feies zwei weitere Neue begrüßen. 

Mit Torhüter Jeffrey Yeboah kehrt ein alter bekannter nach zwei Jahren Abstinenz in die erste Mannschaft des SdU-Klubs zurück und komplettiert das Torhüter Trio um Marcel Carstensen und Kim Rust.
Das zweite frische Gesicht im Trikot von DGF Flensborg ist Vadim Galinger. Der 28-Jährige ist der achte und letzte Neuzugang von DGF und hat seine fußballerische Klasse unter anderem zuletzt beim TSB Flensburg nachgewiesen.


Timo Fleth

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken