Mannschaft Spiele S U N Tore Differenz Punkte Quotient
1. SV Todesfelde 19 15 2 2 51:21 30 47 2,47
2. 1.FC Phönix Lübeck (Aufsteiger) 20 15 2 3 63:21 42 47 2,35
3. SC Weiche Fl 08 II 17 12 0 5 49:26 23 36 2,12
4. TSB Flensburg 19 12 3 4 64:31 33 39 2,05
5. SV Eichede 20 11 3 6 44:29 15 36 1,80
6. VfB Lübeck II 21 11 3 7 55:44 11 36 1,71
7. Oldenburger SV (Aufsteiger) 21 10 4 7 62:53 9 34 1,62
8. TSV Bordesholm 20 9 4 7 42:33 9 31 1,55
9. Preußen Reinfeld (Aufsteiger) 19 9 1 9 37:43 -6 28 1,47
10. PSV Neumünster 19 7 3 9 32:46 -14 24 1,26
11. Eutin 08 20 6 6 8 28:29 -1 21 1 1,05
12. Husumer SV (Aufsteiger) 19 5 4 10 41:55 -14 19 1,00
13. SV Frisia 03 21 5 6 10 31:59 -28 21 1,00
14. Inter Türkspor Kiel 20 5 1 14 29:54 -25 16 0,80
15. TSV Kropp 17 0 3 14 17:52 -35 3 0,18
16. Eckernförder SV (Aufsteiger) 18 0 1 17 20:69 -49 1 0,06
1) -3 Punkte: fehlende Schiedsrichter
Tabelle wurde nach der Quotientenregelung (erzielte Punkte geteilt durch Zahl der ausgetragenen Spiele) auf der Basis der Tabellenstände zum 30.06.2020 berechnet. SV Todesfelde ist Staffelsieger, verzichtet aber auf den Aufstieg; 1.FC Phönix Lübeck wird die Möglichkeit zum Aufstieg in die Regionalliga haben. Es gibt keine Absteiger.