TSV Nord Harrislee - Kreisliga FL - Herren - Handball

Fußball
Flensburg 08 empfängt den Spitzenreiter
Flensburg. Wenn denn gespielt werden kann, erwartete die Fußball-Freunde der Region ein spannendes Wochenende. In der Regionalliga Nord kommt es zum Landesderby. Der ETSV Weiche Flensburg, immerhin Tabellenzweiter, ist dabei Favorit und gastiert am Sonntag, um 14 Uhr beim Tabellenletzten SV Eichede. In der Schleswig-Holstein-Liga empfängt am Sonnabend (14 Uhr) Flensburg 08 den Tabellenführer von Eutin 08. Torsten Böker, Trainer von »Nullacht«, freut sich auf das Spitzenspiel: »Eutin ist klarer Favorit. Sie haben einen Kader von enorm hoher Qualität und wollen in die Regionalliga. Aber wir sind zuhause ungeschlagen und diese Serie soll auch gegen Eutin nicht reißen«. Dem Tabellendritten fehlen allerdings wichtige Spieler, wie Marcel Hill und Mathies Jury. Aber nur weil der Tabellenführer kommt, will Böker nicht alles umstellen. »Wir haben gezeigt, dass wir die Eutiner mit unseren Waffen schlagen können. Besonders unser Umschaltspiel soll dabei helfen«, sagt Böker, der heiß auf die Partie ist: »Wer auf so ein Spiel keine Lust hat, kann zuhause bleiben. Ich freue mich auf jeden Fall riesig. Das Wetter soll top werden. Deswegen hoffe ich auch, dass viele Zuschauer kommen und uns unterstützen.«Ebenfalls am Sonnabend, um 14 Uhr treffen in der SH-Liga der TSV Kropp und der TuS Hartenholm sowie der TSV Altenholz und der TSB Flensburg aufeinander. In der Verbandsliga Nord-West gibt es dagegen einige Ausfälle. U.A. fällt der Auftritt vonDGF Flensborg beim TSV Großsolt-Freienwill aus. Das Spiel Husum gegen IF Stjernen Flensborg wird dagegen um 14 Uhr angepfiffen. Eine aktuelle Übersicht der Spiele gibt es hier.
Vermarktung: