Teammanagerbericht: Slesvig IF

14.08.2015

Erste Auswärtspleite für die ersten Herren von SIF

Kreisklasse A | Teammanagerbericht Slesvig IF

Am vergangenen Mittwoch Abend pfiff der Schiedsrichter Felix Petersen die Partie SG Nordangeln gegen SIF vor knapp 60 Zuschauern pünktlich an.


Die Heimmanschaft ging schon früh durch Florian Gründer in der 9 Minute in Führung.
Es war ein sehr körperbetontes und bissiges Spiel, denn beide Mannschaften hatten nicht vor die Punkte zu verschenken.Trotz hoher Spielanteile schaffte es SIF einfach nicht den gewohnten Rythmus zu finden und ihre Stärken zu entfalten. Ein leichtfertiger Umgang mit eindeutigen Chancen war die Folge.

In der 80 Minute schaffte Erick Ewers schließlich den 1:1 Ausgleich durch einen ansehlichen Seitfallzieher der die Gäste noch einmal zurück ins Spiel holte.

Die letzen 10 Minuten des Spiels waren nun von Hektik geprägt, da jede Mannschaft unbedingt den erlösenden Treffer erzielen wollte.
In der 87 Minute zeigte der Schiedsrichter Felix Petersen auf den Elfmeterpunkt der Gäste und Arne Boldt verwandelte diesen zum 2:1 Endstand für SG Nordangeln.

Fotos

Kommentieren