Teammanagerbericht: IF Stjernen

Autor: Rike Andersen

01.03.2016

Stjernen Flensborg – HSG SZOWW 27:23 (15:11)

Landesliga Nord | Teammanagerbericht IF Stjernen

Die Spielgemeinschaft aus Nordfriesland erwies sich als genau der unangenehme Gegner, den wir erwartet hatten.


Wir taten uns von Beginn an schwer und spielten ein wenig ideenlos und hüftsteif. Die Spielerinnen von Volker Flatterich hingegen, erkämpften sich ihre Bälle und stellten uns das eine oder andere Bein. Erst in der 23. Minute platze bei uns der Knoten ein wenig und mit schnellen und konzentrierten Angriffen konnten wir den Pausenstand herstellen.

Nach dem Wechsel hielt unser Trend an. Jetzt auch mal mit Kontern oder kurzen, knackigen Kombinationen hebelten wir die HSG-Abwehr einige Male aus. Beim Spielstand von 18:11 hakten allerdings einige von uns dieses Spiel ein wenig zu früh ab und wurden von der kampfstarken Truppe um Trainer Flatterich eines besseren belehrt. Tor um Tor holten der Gegner auf und einigen in der Idraetshalle wurde schon wieder Angst und Bange…
Rechtzeitig beim 20:17 wachten wir dann aber doch wieder auf und konnten den am Ende ungefährdeten Sieg einfahren.

Torschützen
IF Stjernen Flensborg
Hoeg und Andresen je 5, Dinslage und Andersen je 4, Schäfer 3, Terkeslsen-Haudrup und Hansen je 2 und Linde 1 Tor.
HSG SZOWW
Kuhk 8, Jansse 5, Paulsen 4, Wippich 3, Carstensen 2 und Hansen 1 Tor

Kommentieren

Aufstellungen

IF Stjernen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

HSG SZOWW

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)