13.06.2018

HSV II holt Kwame aus Erfurt

Regionalliga

Fußball Hamburg. Der Hamburger SV hat den dritten Neuzugang für seine in der Fußball-Regionalliga Nord spielende U21-Mannschaft verpflichtet. Mittelfeldmann Kusi Kwame kommt von Drittliga-Absteiger Rot-Weiß Erfurt zum HSV II, bei dem er einen Vertrag bis 2020 erhalten hat. Das teilte der HSV am Mittwoch mit. Vor dem 28-Jährigen, der in der Hansestadt unter anderem schon für den VfL 93, den Niendorfer TSV und den USC Paloma gespielt hat, hatten die Hamburger bereits Niklas Schneider und Justin Huber für ihre U21 geholt.

 dpa

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen

Rubriken