07.09.2019

Spitzenreiter gegen Kellerkind

Fußball

Das Fußball-Wochenende steht bevor. Foto: Tim Riediger

Flensburg. Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen kaum sein. Wenn am Sonnabend (13.30 Uhr) der SC Weiche Flensburg 08 II und der TSV Kropp den 7. Spieltag in der Fußball-Oberliga eröffnen, trifft der Gastgeber auf den Vorletzten. Die Hausherren haben in ihren sechs Spielen sechsmal gewonnen, Kropp hat bei genauso vielen Auftritten erst einen einzigen Punkt geholt. Die Favoritenrolle ist daher auch klar verteilt. Alles andere als ein Heimsieg der Regionalliga-Reserve wäre eine große Überraschung. 

Vor drei Wochen war der TSV zuletzt in Flensburg zu Gast und kam beim TSB Flensburg mit 0:7 mächtig unter die Räder. Der TSB erwartet am Sonnabend (14 Uhr) den PSV Neumünster. Husum gastiert Sonntag (15 Uhr) beim Eckernförder SV und Frisia Lindholm zeitgleich bei Preußen Reinfeld. 

Eine Liga tiefer, in der Landesliga steht für IF Stjernen Flensborg ein Heimspiel bevor. Sonnabend (16 Uhr) stellt sich der TSV Friedrichsberg im Engelsby-Centret vor. In der Verbandsliga spielen die beiden anderen SdU-Klubs, DGF und SIF ebenfalls Sonnabend. Die Flensburger (13 Uhr) treten zum Aufsteiger-Duell gegen die SG Nordau an und die Schleswiger empfangen (14 Uhr) den SV BW Löwenstedt. In der Kreisklasse CW1 spielt IF Tønning (Sbd., 16 Uhr) gegen den TSV Büsum II.


Ruwen Möller