14.09.2018

Schuster: "Boyd hat's genommen wie ein Mann"

Der gute Saisonauftakt des SV Darmstadt 98 in der 2. Fußball-Bundesliga hängt auch mit der Personalie Serdar Dursun zusammen. Ganz kurz vor dem ersten Saisonspiel zuhause gegen den SC Paderborn lotste Lilien-Coach Dirk Schuster den Stürmer von der SpVgg Greuther Fürth ans Böllenfalltor. Nur zwei Trainingseinheiten später stand der wuchtige Offensivmann in der Startelf - wobei Angreifer Terrence Boyd der Leidtragende war.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe