21.09.2019

Kohfeldts Frust ist nicht so groß - Kampfansage an den BVB

Werder Bremen pfeift aus dem letzten Loch, jedenfalls könnte man das meinen, wenn man sich die Verletztenliste der Hanseaten anschaut. Nicht nur deshalb war Trainer Florian Kohfeldt trotz der klaren 0:3-Niederlage gegen RB Leipzig letztlich nicht unzufrieden. Die eine oder andere Sache ärgerte ihn aber doch.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...