06.06.2018

D-Jugend besiegte Langenhorn/Enge

Verbandsliga

Die D1 kontrollierte das Spielgeschehen. (Foto: privat)

Flensburg. Mit einem hochverdienten 4:1-Heimsieg gegen die SG Langenhorn/Enge in der D-Jugend-Verbandsliga, stehen die Fußballer der SG DGF/Stjernen nach ihrem vorletzten Spieltag vor dem Erreichen von Platz drei in der Abschlusstabelle.

Die von Trainer Andreas Hybsz sehr gut eingestellte D 1 legte mit Volldampf und konzentriert los und erzielte kurz nach Spielbeginn bereits das 1:0. Noch vor der Pause gelang der zweite Treffer. Nach dem Seitenwechsel zeigte die SdU-SG weiter tollen Fußball, hatte das Spiel unter Kontrolle und erspielte sich Chancen. Bei 27 Grad im Schatten legte das Team zwei weitere Treffer nach, ehe die Konzentration etwas schwand. So verkürzten die Gäste immerhin auf 1:4. Mit einem Erfolg am Sonntag (Anstoß 11 Uhr) beim Tabellenvierten BSC Brunsbüttel soll am letzten Spieltag Platz zwei dingfest gemacht werden.

Jetzt zum Abschluss gegen Brunsbüttel

Die SdU-SG von Trainer Andreas Hybsz hat 24 Punkte nach 13 Spielen und drei mehr als der BSC Brunsbüttel, bei dem die SG am Sonntag (11 Uhr) im letzten Spiel antritt.
An der SG Langenhorn/Enge (26 Punkte/gewann am Dienstagabend 4:1 in Hattstedt) auf Platz zwei gibt es nun schwerlich ein Vorbeikommen. Langenhorn spielt am Samstag (13 Uhr) zum Abschluss gegen Husum.
mr

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SG DGF/Stjernen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SG Langenhorn/Enge

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)