Fußball

DGF angelt sich weiteren TSB-Akteur

Ruwen Möller
19. Juni 2020, 11:22 Uhr

Rot steht ihm: Torge Nissen (l.) wird auch bei DGF eine gute Figur abgeben. Archivfoto

Flensburg. DGF Flensborg dürfte für die neue Verbandsliga-Saison - wann auch immer sie beginnt - eine schlagkräftige Truppe zusammen haben. Zumindest auf dem Papier hat der SdU-Club zugelegt, was durch eine weitere Verpflichtung untermauert wird. Vom Oberliga-Team TSB Flensburg wechselt Torge Nissen in den Idrætsparken. Dies gab DGF auf Facebook bekannt.

Dort heißt es: "Die digitale Tinte ist trocken: Torge Nissen schließt sich zur kommenden Saison der DGF Flensborg - Liga an und kickt ab Sommer an der Marienhölzung. Der 30-jährige Innenverteidiger war in den vergangenen beiden Spielzeiten für die TSB Flensburg Fußball-Ligamannschaft aktiv, schnürte seine Fußballschuhe im Herrenbereich aber auch für die Schleswig 06 - Liga und die TSV Altenholz Liga. Hjertelig velkommen, Torge!"
Nach Safwan Darwish ist Nissen der zweite Neue, der vom TSB zu DGF wechselt.


Ruwen Möller