Fußball

DGF fehlt im Kreispokal - Tönning plant Testspiele

Ruwen Möller
28. Juli 2020, 09:43 Uhr

Die Saison 2020/21 bei den Amateur-Fußballern wird langsam konkreter. Foto: Lars Salomonsen

Flensburg. Wann genau, ob überhaupt und wenn ja, ob mit oder ohne Zuschauern - die Amateur-Fußballer in Schleswig-Holstein stehen aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin vor einem ungewissen Saisonstart 2020/2021. Und dennoch: die Planungen für eine mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs werden vorangetrieben. So har der Kreisfußball-Verband Schleswig/Flensburg die 1. Runde im Kreispokal ausgelost. Einen genauen Spieltermin gibt es zwar noch nicht und alles steht und fällt weiterhin mit den Beschlüssen der Landesregierung, aber immerhin stehen nun die Paarungen fest, wie Norbert Liebenow (Vorsitzender Spielausschuss) bestätigte.

Die Auslosung hat ergeben, dass Landesligist IF Stjernen Flensborg beim FC Sörup-Sterup antreten muss. Für Slesvig IF geht es gegen den TSV Großsolt-Freienwill und Top-Favorit TSB Flensburg (Oberliga) bekommt es mit dem SV Janneby 09 zu tun. Die klassentiefere Mannschaft hat stets Heimrecht, wobei dieses jederzeit getauscht werden kann.
DGF Flensborg fehlt in der Auflistung und Fußball-Obmann Kai Teichmann erklärt wieso:

»Der Kreispokal hat uns in den letzten Jahren stets die Vorbereitung terminlich verschossen. In diesem Jahr wäre es noch viel schlimmer geworden, da es nicht einmal Termine für die Pokalspiele gibt. Daher haben wir diesmal nicht gemeldet«.

Der Kreispokal in Nordfriesland ist noch nicht ausgelost und daher kennt IF Tønning seinen Gegner noch nicht. Die Auslosung wird laut KFV Nordfriesland in den kommenden Tagen erfolgen. Unabhängig davon hat der SdU-Club von der Westküste bereits einen Vorbereitungsplan auf die beine gestellt und sechs Testspiele angesetzt. Laut Landesverordnung sind diese ab dem 9. August möglich und IF dribbelt zuerst am 12. August (19.30 Uhr) auf. Gegner ist laut Vereins-Homepage das SZ Arlewatt II. Drei Tage später geht es gegen den SC Hohenaspe II und am 19.8. gegen die Husumer SV II. Weitere Gegner sind der TSV Bollingstedt-Gammellund (22.8.), VfB Schuby (26.8.) und Rödemisser SV (29.8.).
As Meister der Vorsaison in der Kreisklasse ist IF zudem berechtigt am Wettbewerb Meister der Meister teilzunehmen. Gemeldet hat IF, unklar ist noch ob dieses Turnier stattfinden wird.  

Ruwen Möller

Alle Paarungen im Kreispokal SL/FL 1. Runde

Hier geht es zu den Paarungen.