07.08.2018

Die Favoriten siegten

Fußball

Stjernen (grüne Trikots) unterlag in Satrup. Foto: Martin Ziemer

Flensburg. Im Duell der Aufsteiger gewann der TSV Nordmark Satrup in der Landesliga klar mit 3:0 (2:0) gegen IF Stjernen Flensborg. Ken Dikun (20.) und Daniel Matthiesen (42./63.) trafen für die Gastgeber, die damit auch im zweiten Saisonspiel ungeschlagen und ohne Gegentor blieben. Stjernen Marvin Treitz (58.) sah die Rote Karte.

Platzverweise gab es auch beim 1:0 (1:0)-Sieg des DGF Flensborg beim SC Weiche Flensburg 08 III. Lennard Hein (50.) sah direkt nach dem 1:0 durch Tim Fries (49.) die Rote Karte. Im weiteren Spielverlauf kassierte Richard Boakye Yiadom (71.) die Gelb-Rote Karte.
In der Oberliga gewann der TSB Flensburg souverän mit 4:0 beim Aufsteiger TSV Kropp.

Mehr zu den Spielen am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe von Flensborg Avis und an dieser Stelle.


Ruwen Möller

Vermarktung: