Drei Stjernen-Teams weiter

Hallenfußball

Marc Reese
17. Januar 2018, 06:50 Uhr

Die Stjernen-Teams schafften es in die nächste Runde. (Symbolfoto)

Flensburg. Für die Fußball-Teams von IF Stjernen Flensborg war es ein letztlich erfolgreiches Hallen-Wochenende. Nach einem 2:2-Remis zum Auftakt gegen den späteren Gruppensieger FC Sörup-Sterup sowie Siegen gegen den VfB Schuby (3:1), GW Tolk (3:0) und TSV Eintracht Eggebek (6:0) qualifizierte sich das Team als Zweiter der Gruppe 5 für die Endrunde des »Flens Cup«, der Futsal-Kreismeisterschaft des KfV Flensburg. Die findet am 26. Januar in der Fördehalle statt.

Neben Stjernen und Sörup-Sterup sind auch der FC Tarp-Oeversee, der TSV Nord Harrislee, die SG Nordau, der TSV Friedrichsberg, der SC Weiche 08 III, Titelverteidiger TSB Flensburg, der FC Wiesharde und Nordmark Satrup dabei. 

»Zweite« und »Dritte« beste Gruppendritte

Als die beiden besten Gruppendritten schafften IF Stjernen Flensborg II und IF Stjernen Flensborg III in ihren Vorrundengruppen um den Förde-Schlei-Pokal, der Hallenkreismeisterschaft für untere Herrenmannschaften, neben den jeweils Gruppen-Ersten und -Zweiten die Qualifikation für die Endrunde am 10. Februar (ab 14 Uhr) in Satrup. 

mr


Gruppe 1 (in Satrup):1. FC Wiesharde II, 2. TSV FRiedrichsberg II, 3. IF Stjernen III, 4. TSV Nordmark Satrup II, 5. DGF Flensborg III, 6. SC Weiche Flensburg 08 IV.
Gruppe 2 (in Satrup):1. TSV Nordmark Satrup III, 2. FC Wiesharde III, 3. FSG Ostseeküste II, 4. TSV Nord Harrislee II, 5. GW Tolk II, 6. VfR Schleswig III.
Gruppe 3 (in Sörup):1. TSV Bollingstedt-Gammellund, 2. TSV Großsolt-Freienwill, 3. IF Stjernen II, 4. TSV Nordmark Satrup IV, 5. SG Nordau IV, 6. PSV Flensburg II.
Gruppe IV (in Sörup):TSB Flensburg II, 2. VfR Schleswig II, 3. DGF Flensborg III, 4. TV Grundhof, 5. VfB Schuby II, 6. TSV Friedrichsberg III.