07.09.2017

Hannes Drews neuer Aue-Trainer

Aue. Hannes Drews wird neuer Trainer des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Der 35-Jährige wird Nachfolger des nach drei Pflichtspielen entlassenen Thomas Letsch. Drews soll am Freitag auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt werden. Er trainierte bisher die U19-Mannschaft des Ligakonkurrenten Holstein Kiel. Drews löst Interimstrainer Robin Lenk ab. Der muss wegen einer fehlenden Fußballlehrer-Lizenz zurück ins zweite Glied rücken und ist offiziell wieder Co-Trainer. Zwischenzeitlich hatte Aues Präsident Helge Leonhardt eine interne Lösung mit einem Nachwuchstrainer favorisiert. Diese lässt die Lizenzierung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) allerdings nicht zu. Lenk soll seine Fußballlehrer-Lizenz so schnell es geht nachholen. Drews verfügt über den notwendigen Schein, absolvierte den Lehrgang zusammen mit Schalke-Coach Domenico Tedesco. Die Spielphilosophie des ehemaligen Aue-Trainers soll im Erzgebirge fortgesetzt werden.


(dpa)

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken