04.09.2018

IF Stjernen muss sich gedulden

Fußball Kreispokal

(Foto: Lars Salomonsen)

Flensburg. Die Landesliga-Kicker von IF Stjernen Flensborg müssen sich im Kampf um einen Platz im Halbfinale im Kreispokal-Schleswig-Flensburg noch eine weitere Woche gedulden. 


Das Viertelfinale bei der SG Nordau in Schafflund ist um eine Woche verschoben worden und läuft erst am 11. September ab 19 Uhr vom Stapel. Abgesetzt wurde die Partie zwischen dem Kreisligisten PSV Flensburg und dem Verbandsligisten TuS Collegia Jübeck. Ein Nachholtermin steht aber noch aus. 

Beim Duell um einen Platz im Halbfinale zwischen dem Kreisligisten TV Grundhof und dem Oberligisten TSV Kropp (Di., 19. Uhr) ist die Favoritenrolle ebenso klar verteilt, wie beim Duell zwischen dem Verbandsligisten FC Wiesharde und dem Oberligisten TSB Flensburg (Di, 19 Uhr) Jarplund. tif