19.11.2019

IF Tønning mit starker Halbzeitbilanz

Fußball

IF Tønning ist auf dem Weg zur perfekten Saison. Archivfoto

Flensburg. IF Tønning arbeitet weiter an der perfekten Saison. Durch das 13:0 (5:0) gegen den SV Wöhrden II kann das Team von Thomas Maaß und Kai Diekmann zur Saisonhalbzeit eine beeindruckende Bilanz vorweisen. Denn auch das zwölfte von 24 Saisonspielen wurde souverän gewonnen. 

»Vor zwanzig Zuschauern war die Mannschaft sich ihrer Favoritenrolle bei strömenden Regen bewusst«, lobte IF-Fußballobmann Thomas Jochimsen das dominante Auftreten der Gastgeber. Den Torreigen eröffnete Niklas Hansen in der zehnten Minute. Nach einer knappen halben Stunde nutzte der Ligaprimus seine Überlegenheit dann auch in der konsequenten Verwertung seiner Torchancen. Niklas Hansen jagte den Ball nach Zuspiel von Lukas Sötje zum 2:0 in den Winkel. 

Dieser profitierte kurze Zeit später von einer Vorarbeit durch Justin Schubje und traf zum 3:0. Nachdem Sötje per Abstauber auf 4:0 erhöhte, legte Schubje mit einem satten Schuss in den rechten Torwinkel zum 5:0-Halbzeitstand nach. Nach dem Wechsel präsentierten sich die Nordfriesen weiter hochüberlegen und spielfreudig. Und sie legten nach. Dabei war ein Tor schöner als das andere. Mit einem erneuten Treffer in den rechten Torwinkel machte Niklas Hansen das Ergebnis in der 83. Minute zweistellig. Das Dutzend voll machte Rückkehrer Tim Meyer mit seinem ersten Saisontor. Er verwandelte einen Foulelfmeter sicher. Alexander Schmidt, der den Ball mit der „Pike“ einschoss, sorgte für den 13:0-Endstand. „Das war ein Pflichtsieg“, so der entspannte Kommentar des Trainergespanns Maaß/Diekmann. Die Partie der zweiten Mannschaft des IF Tønning gegen die SG Hemme/Wesseln fiel kurzfristig aus. „Unsere Flutlichtanlage hatte einen Kurzschluss. Es glühte nicht eine Lampe“, tat Thomas Jochimsen der Ausfall sehr leid, da die Gäste bereits angereist waren. Nach kurzen Momenten der Enttäuschung machten beide Mannschaften das Beste draus und verbrachten im Tönninger Clubheim einen entspannten Abend. 

Jörn Saemann

IF Tønning: Stoye – Holst, Schubje, Gieseler (46. Meyer), Wille – Kattan (57. Alexander Schmidt), Lucas Hansen (46. Niklas Schmidt), Sötje (46. Sodjavi)- Niklas Hansen.
Tore: Niklas Hansen (3), Sötje, Sodjavi, Alexander Schmidt (je 2), Schubje, Kattan, Niklas Schmidt, Meyer (je 1)
Zuschauer: 20