08.07.2019

Klein zu den Eulen

Handball

Kehrt nach nur einem Jahr in Barcelona nach Deutschland zurück: Jannek Klein. Archivfoto

Flensburg. Nach einem Jahr beim FC Barcelona kehrt Jannek Klein nach Deutschland zurück. Der ehemalige Spieler der SG Flensburg-Handewitt wechselt zu Bundesligist Ludwigshafen. Dies gaben »Die Eulen« am Montag auf Ihrer Internetseite bekannt.

Klein wird die vakante Rückraumrechts Position besetzen und mit Jerome Müller ein Duo bilden. Der 20-Jährige, der vor seinem Engagement in Spanien, bei der SG Flensburg-Handewitt ausgebildet wurde, bereitet sich aktuell mit der deutschen U21-Auswahl auf die am 16. Juli beginnende Weltmeisterschaft in Spanien vor. Der 1,96 m große Linkshänder wird in der Pfalz das Trikot mit der Nummer 77 tragen und unterzeichnete einen Zweijahresvertrag bis 2021. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

„Ich bin dankbar für die Chance, Bundesliga spielen zu dürfen und das Vertrauen, welches die Eulen mir entgegenbringen. Ich durfte einen tollen ersten Eindruck gewinnen und habe schon viel Positives gehört, sodass ich mich besonders auf die Mannschaft und die Fans freue“, so Klein gegenüber der Internetseite von Ludwigshafen.


Ruwen Möller