21.08.2019

Losglück machte den Tag perfekt

Handball

Im DHB-Pokal geht es für die SG im Achtelfinale gegen Hannover-Burgdorf. Foto: Martin Ziemer

Düsseldorf. Der nächste Gegner im DHB-Pokal heißt TSV Hannover-Burgdorf. Die SG Flensburg-Handewitt trifft im Achtelfinale um den DHB-Pokal auf Niedersachsen. Das ergab die Auslosung im Anschluss an den Supercup-Sieg gegen den THW Kiel

Handball-Weltmeister und Champions League-Sieger Pascal Hens agierte gemeinsam mit Marco Rose, dem neuen Trainer von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach, als Losfee.
»Für uns war ein Heimspiel wichtig. Hannover ist natürlich kein leichter Gegner, aber wir haben keine Reise, das ist gut«, sagte SG-geschäftsführer Dierk Schmäschke unmittelbar nach der Auslosung.
Zuletzt war für die SG zweimal in Folge im Achtelfinale Endstation. 2017 gegen die Füchse Berlin (26:29) und vor einem Jahr gegen den SC Magdeburg (28:31). Diesmal will Trainer Maik Machulla unbedingt weiter kommen, am liebsten bis zum Final Four in Hamburg. »Es nervt mich, dass wir zweimal in eigener Halle im Achtelfinale ausgeschieden sind. Wir sind zweifacher Deutscher Meister und der Meister gehört nach Hamburg. Das Final Four dort ist national gesehen das größte Handballevent, da wollen wir unbedingt dabei sein«, so Machulla.

Mit der Auslosung war der Meistertrainer dann auch zufrieden und das Ergebnis rundete einen erfolgreichen Tag für sein Team ab. »Wir haben ohnehin viele Reisen, da ist es gut mit einem Heimspiel. Hannover ist ein unangenehmer Gegner, aber wir sind selbstbewusst genug, dass wir sagen: wir spielen zu Hause und wollen eine Runde weiter«, so Machulla.

Ruwen Möller

Mehr zum DHB-Pokal gibt es am Freitag in der gedruckten Ausgabe von Flensborg Avis.

Die Auslosung und die Termine in der Übersicht

Achtelfinale: 01./02. Oktober 2019
SG Flensburg-Handewitt - TSV Hannover-Burgdorf
Rhein-Neckar Löwen – Frisch Auf Göppingen
SC DHfK Leipzig – MT Melsungen
TVB Stuttgart – HC Erlangen
Füchse Berlin – SC Magdeburg
HSG Wetzlar – THW Kiel
ASV Hamm-Westfalen – Eulen Ludwigshafen
TBV Lemgo Lippe – Bergischer HC

Weitere Spieltermine im DHB-Pokal 2019/20
Viertelfinale: 03./04. Dezember 2019
Final4 (Halbfinals & Finale): 4./5. April 2020 in Hamburg

Vermarktung: