Fußball

SC und IF Tønning wagen es

Fußball

Ruwen Möller
06. Dezember 2019, 18:40 Uhr

Es kann wohl gespielt werden. Archivfoto

Flensburg. Das Fußball-Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Nur noch wenige Partien sind in diesen Tagen angesetzt und noch weniger werden durchgeführt. Selbst in der Regionalliga Nord gab es am Freitag die ersten Absagen für das bevorstehende Wochenende. Nicht davon betroffen soll die Begegnung SC Weiche Flensburg 08 gegen den VfB Oldenburg (Sonnabend, 13.30 Uhr) sein. Stand Freitagnachmittag war: es wird gespielt. Möglicherweise unter dem neuen Flutlicht (wir berichteten), was bei dem derzeitigen grau in grau sicherlich helfen kann.


Landesliga 

IF Stjernen Flensborg kann Winterpause machen. Das Spiel am Sonnabend beim BSC Brunsuttel wurde witterungsbedingt am Freitag abgesagt. Damit geht es für Stjernen im März mit einem Heimspiel gegen Eidertal Molfsee weiter.  

SdU-Vereinsderby

Gespielt werden soll auch in Tönning, wo ein ganz besonderes Derby ansteht. In der C-Klasse spielen in dieser Saison sowohl die Erste als auch die Zweite von IF Tønning und am Sonnabend kommt es zum vereinsinternen Duell. Anstoß ist um 14 Uhr. Die Zweite, als Neuner-Mannschaft gemeldet, ist Vorletzter, die Erste verlustpunktfreier Spitzenreiter. Egal wie es ausgeht, am Abend werden beide Teams ihre gemeinsame Weihnachtsfeier begehen.


Ruwen Möller