Handball

Zwei Siege für das Juniorteam - einer für Hürup

Ruwen Möller
02. Februar 2020, 19:10 Uhr

Flensburg. Die SG Flensburg-Handewitt II bleibt Spitzenreiter HSG Eider Harde auf den Fersen. Nach dem 29:24-Erfolg bei der SG Wift/Neumünster am Freitagabend, ließ die Mannschaft von Trainer Michael Jacobsen am Sonntag einen 44:25-Kanter-Heimsieg gegen Schlusslicht TV Fischbek folgen. Damit ist die SG II jetzt Zweiter, punktgleich mit Eider Harde, hat aber ein Spiel mehr absolviert. Die HSG gewann überraschend nur knapp mit 32:31 gegen die SG Hamburg-Nord. 

Der TSV Hürup mischt ebenfalls weiter in der Spitzengruppe mit. Das Team von Coach Christian Lutter ist nach dem 34:17-Heimerfolg gegen den TSV Weddingstedt Dritter.

Ruwen Möller