Fußball

Zweite mit erstem Saisonsieg

Fußball

04. Dezember 2019, 08:09 Uhr

IF Tønning.

Flensburg. Die Fußaller von IF Tønning II haben den Bann in der Kreisklasse C W1 gebrochen. Im elften Anlauf, feierte das Team von Spielertrainer Cai Flottrong endlich den ersten Sieg. Durch das 2:0 (1:0) bei der SG Eider II, gab die seit dieser Saison an den Start gehende Reserve die rote Laterne mit vier Punkten an die Gastgeber (1 Punkt) weiter. Da die Ligamannschaft spielfrei hatte, griffen die Tönninger wie viele Konkurrenten in der Spielklasse, auch auf Akteure der »Ersten« zurück. 

So legte der elf Minuten zuvor eingewechselte Niklas Schmidt mit der 1:0 Führung (32.) den Grundstein für die besseren Gäste. Zwölf Minuten vor dem Abpfiff machte Alexander Schmidt den Sack zu und sicherte so den ersten »Dreier«. 


So geht der ganze Verein mit Vorfreude in das Clubderby, dass an diesem Sonnabend in Tönning steigt. Der Anpfiff der Partie IF Tønning I gegen IF Tønning II, wird um 14 Uhr auf dem Sportplatz in der Herzog-Philipp-Allee erfolgen. 

»Nach dem Spiel gibt es eine gemeinsame Weihnachtsfeier der ersten und zweiten Mannschaft, sowie dem Umfeld und Vorstand des IF Tønning«, freut sich Fußball-Obmann Thomas Jochimsen auf das Beisammensein. Dann soll eine tolle Hinrunde der Herrenteams zurecht gefeiert werden. Vielleicht schaut dann der eine oder andere Neuzugang vorbei. 

»St. Peter hat sich am vorletzten Wochenende abgemeldet. Da sie nur eine Mannschaft im Spielbetrieb hatten, sind die Spieler nicht gesperrt. Mit Robin Freitag und Normann Prieg sind zwei Rückkehrer wieder bei uns. Sie haben schon früher bei IF Tønning gespielt«, freut sich Jochimsen über die beiden Verstärkungen. 

Jörn Saemann 

Statistik

IF Tønning II: Stoye – Beck, Schubje, Berg, Osmani (21. Niklas Schmidt) - Kattan, Niedermanner, Alexander Schmidt, Freitag – Alibrahim (66. Flottrong), Prieg (46. Strungaru/81. Born).