14.05.2018

Der TSB Flensburg ist jetzt Zweiter

Fußball-Oberliga

Torjubel beim TSB! Ein fast schon gewohntes Bild in den vergangenen Wochen und Monaten. (Archivfoto)

Flensburg. Die Oberliga-Fußballer des TSB Flensburg beeindrucken im Jahr 2018. Im Schatten des letzten regulären Zweitliga-Heimspiels von Holstein Kiel, trat der TSB bei der U23 von Holstein an. Es war ein direktes Duell um Platz zwei und das entschieden die Gäste am Ende souverän mit 3:1 (0:0) für sich.

»Das war ein super Ausrufezeichen«, sagte TSB-Coach Jan Hellström. Die Tore für den TSB erzielten Arne Ingwersen (49.) und Timo Carstensen (57./71.). Für Kiel traf Philipp Sander (86.).
In 14 Spielen gab es für den TSB nur eine Niederlage gegen Meister Strand. Gewinnt Flensburg auch am Mittwoch (19 Uhr) beim PSV Neumünster, würde sich das Team die Vizemeisterschaft sichern
TSB: Hagge - Warncke, Brix (69. Puttins), Vosgerau, Lass, Butzek (78. Köhler), Sohrweide, Ingwersen, Schmeling, Möller (46. Hassanoglou), Carstensen

rm

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Holstein Kiel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSB Flensburg

Noch keine Aufstellung angelegt.