18.02.2019

Sieg und Niederlage für die Nordvertreter

Handball

Mike Breuel übernahm das Kommando auf der Jörler Bank für den gesperrten Thomas Blaszyk. Foto: Tim Riediger

Flensburg. Auch ohne den wegen einer »Rot-Blauen Karte« aus der Partie gegen Hildesheim für ein Spiel gesperrten Trainer Thomas Blasczyk als Coach auf der Bank setzte sich die HSG Jörl-Doppeleiche Viöl in der 3. Handball-Liga der Frauen beim MTV Altlandsberg mit 30:27 durch. Als erfolgreicher Vertreter als Coach fungierte Torwarttrainer Mike Breuel. Die HG OKT (Owschlag/Kropp-Tetenhusen) verlor dagegen bei der »Zweiten« des Buxtehuder SV mit 22:27, wobei es zur Pause noch 14:14 geheißen hatte.

Altlandsberg - Jörl-DE Viöl 27:30 (13:16)

Neben dem Trainer fehlt bei Jörl wegen Fußverletzung erneut Rechtsaußen Jana Behrendsen, deren Tore aber nicht vermisst wurden, denn der Flügelflitzer auf der linken Seite, Sabrina Maier war mit elf Treffern beste Werferin. Eine stabile Abwehr mit vielen Kontern war wieder kennzeichnend für das Jörler Spiel und ohne Coach Thomas Blasczyk erwies sich wieder einmal Lena Schulz sowohl in Abwehr als auch Angriff als echte »Leaderin«.


HSG Jörl- Doppeleiche Viöl:Schlüter, Voigt - Fischer, Jessen 1, Schütz 4/4, Steffek 7, Schulz 4, Lena Behrendsen 1, Pahl , Köster 1, Maier 11, Machau.
Strafwürfe Jörl:4/4 (Schütz trifft vier Mal);
Strafzeiten Jörl:drei (Steffek 2 und Maier);
Spielfilm:2:1, 3:6, 4:9, 8:12, 10:16, 13:16--//--15:17, 16:21, 19:22, 20:25, 24:30, 27:30;

Buxtehude II - HG OKT 27:20 (14:14)

Eine Halbzeit konnte OK mithalten, doch in Hälfte zwei hatte Buxtehude zwei Mal einen Lauf mit je vier Toren in Folge. Das konnte der Nordvertreter nicht kontern und verlor eine Partie, in der mehr drin gewesen wäre. 


Harald Jacobsen

HG Owschlag/Kropp-Tetenhusen:Pahlisch, Lubrich, - Lübker-Seidel 5/1, Genz, Fimmen 1, Lewke Rohwer 1, Heinrichsen 1, Greinke , Krück 1, Völzke 4, Dethlefsen 2, Lüthje 1, Haudrup, Bremer, Lübker 1, Jörgensen 2/;
Strafwürfe OKT:5/2 (Lübker-Seidel und Jörgensen treffen und verwerfen je einmal, Heinrichsen verwirft);
Strafzeiten OKT:drei (Lübker, Jörgensen und Trainer Sebastian Schräbler);
Spielfilm:1:1, 6:2, 8:5, 9:7, 11:11, 13:12, 14:14--//--18:14, 19:17, 23:17, 25:20, 27:22.

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

MTV 1860 Altlandsberg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

HSG Jörl-DE Viöl

Noch keine Aufstellung angelegt.