Ergebnis 0:1 (0:1)
Anpfiff: Sa - 15.05. 14:00 Liga: 3. Liga Spieltag: 37. Spieltag

Live-Ticker geschlossen

In Zusammenarbeit mit sport.de - News, Daten und mehr zur Bundesliga.

90'
Fazit:
Der FC Hansa Rostock erreicht mindestens die Relegation für die zweite Liga! Ein 0:1 entführten sie bei einer SpVgg Unterhaching, die über 90 Minuten ebenbürtig war. Im ersten Durchgang vergab Haching einige gute Chancen, die im zweiten Durchgang allerdings fast komplett ausblieben. Das lag nicht an der Dominanz des FCH, sondern an schlichter defensiver Stabilität. Bis zum Schluss suchte Rostock fast gar nicht mehr den Weg nach vorne, denn der Treffer von Türpitz aus der 25. Minute genügte völlig. Und so steht am Ende ein verdienter Sieg der Verteidigung! Zumindest für heute Nacht schiebt sich die Kogge damit sogar an die Tabellenspitze, während Ingolstadt auf den Fersen bleibt und Dresden sowie München morgen nachlegen können.
90'
Spielende
90'
Rostock spielt die Ecken kurz aus und hält den Ball möglichst an der Fahne. Die machen das nach allen Regeln der Zeitspiel-Kunst!
90'
Gelbe Karte für Markus Schwabl (SpVgg Unterhaching)
Die SpVgg findet keinen Weg und sucht desparat nach härteren Mitteln! Doch die Grätsche endet nur in der Gelben Karte.
90'
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90'
Gelbe Karte für Robert Müller (SpVgg Unterhaching)
Müller muss da aufpassen, weil er nach der Verwarnung applaudiert und den Daumen hebt. Das kann man auch als Unsportlichkeit gegenüber dem Schiedsrichter deuten.
89'
Der nächste Hachinger Angriff endet ohne Torgefahr im Aus, weshalb Kolke einmal mehr abstößt. Der Plan der Rostocker scheint aufzugehen.
87'
Herzog bringt halbrechts Neidhart in Position, der bis zur Grundlinie hinuterläuft und dann scharf an den Kollegen vorbei durchs Zentrum flankt. Vielleicht hat er da auch auf ein Eigentor spekuliert.
85'
Letztlich etwas überhastet schießt Anspach aus 19 Metern aufs Tor, nachdem Stroh-Engel für ihn ablegt. Der Bayer jagt das Leder aber ein gutes Stück über das Gebälk.
85'
Eine flache Flanke von Breier wird scheinbar gefährlich abgefälscht, hoppelt dann aber doch in die Arme von Coppens.
83'
Die Wechsel beim FCH bleiben eher defensiver Natur, doch die Mannschaft spielt gerade wieder offensiver.
81'
Einwechslung bei Hansa Rostock: Oliver Daedlow
81'
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nik Omladič
81'
Einwechslung bei Hansa Rostock: Korbinian Vollmann
81'
Auswechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
80'
Gelbe Karte für Damian Roßbach (Hansa Rostock)
Klassisch zu spät gekommen im Mittelfeld bedeutet in diesem Fall die Gelbe Karte für Roßbach.
80'
Sonnenberg per Kopf! Ein Freistoß fliegt von rechts an den Fünfer, wo der eben eingewechselte Rostocker am höchsten steigt, jedoch direkt auf Coppens köpft!
79'
Gegenüber treibt Anspach den Ball vor den Strafraum und steckt dann steil durch auf Hain. Vor den Stürmer schieben sich aber zwei Verteidiger, damit Kolke sich auf den Ball stürzen kann!
77'
Plötzlich ist Omladič da! Nach einem Ballgewinn von Sonnenberg, treibt Omladič das Leder vor den Strafraum und schießt dann mit links kraftvoll auf den rechten Winkel! Nur um einen halben Meter streift das Leder über die Latte!
77'
Es sieht so aus, als würde sich Rostock hier zumindest in die Relegation verteidigen. Kolke stößt zum wiederholten Male ab, während die Offensive kaum noch stattfindet.
74'
Härtel feilt ein bisschen am System und stellt mit Herzog auf eine Dreierkette um.
73'
Einwechslung bei Hansa Rostock: Sven Sonnenberg
73'
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nils Butzen
73'
Einwechslung bei Hansa Rostock: Aaron Herzog
73'
Auswechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
73'
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Boipelo Mashigo
73'
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Niclas Stierlin
72'
Roßbach setzt ein überragendes Tackling gegen Hain, der gerade in den Strafraum vordringen wollte! Absolut lehrbuchmäßig!
71'
Aus dem rechten Halbfeld schlägt Schwabl einen Freistoß perfekt in die ausgefahrenen Arme Kolkes. Wirkliche Torgefahr können die Rot-Blauen zur Zeit nicht erzeugen.
70'
Es geschieht erstaunlich wenig auf dem Feld, während die SpVgg den Ball laufen lässt.
68'
In dieser Phase hat Unterhaching viel Ballbesitz. Die Gäste müssen hier aufpassen, denn ein Gegentor reicht schon, um den Sieg herzugeben. Gleichzeitig führt Ingolstadt im Parallelspiel.
65'
Bevor es hier möglicherweise lethargisch wird, bringt Härtel frische Kraft für die Offensive.
64'
Einwechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
64'
Auswechslung bei Hansa Rostock: Philip Türpitz
62'
Nach einem Eckstoß entsteht Durcheinander im Rostocker Strafraum. Die Kugel springt zu Greger, der aus fünf Metern geblockt wird. Anschließend bleibt er kurz liegen, aber spielt dann doch weiter.
60'
Van Lent wechselt offensiv und gibt damit eine klare Richtung für die letzte halbe Stunde vor. Trotz des Abstiegs wird hier nichts hergeschenkt.
60'
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Dominik Stroh-Engel
60'
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Jannis Turtschan
57'
Türpitz findet etwas Platz in halblinker Position, aber hebt den Schuss gen rechten Winkel deutlich über den Kasten!
55'
Hoher Beineinsatz von Bahn wird nicht geahndet, weshalb Bahn am Strafraumrand schießen kann. Dem Flachschuss fehlt es allerdings an Tempo und Coppens wirft sich erfolgreich auf ihn.
54'
Scherff spielt den Ball halbhoch auf den eigenen Torwart zurück, was Hain auf den Plan ruft. Kolke regelt das aber souverän und spielt im hohen Bogen zurück zum freien Scherff.
52'
Rostock ist jetzt wieder voll drin im Spiel, doch mehrere Flanken verteidigen die Hausherren erfolgreich weg.
50'
Plötzlich fliegt der Distanzschuss aufs Tor! Aus 23 Metern schießt Omladič wuchtig auf den Kasten von Coppens, der den etwas unplatzierten Schuss nur zur Seite fausten kann!
49'
Gegen Göttlicher holt Scherff zumindest einen Eckball für die Ostseestädter heraus. Von links schlägt Türpitz die Kugel viel zu weit in die Mitte, sodass es mit einem Einwurf für Haching weitergeht.
48'
Julian Riedel antizipiert einen Pass von Heinrich, bei dem die Bayern schon wieder gefährlich umschalten. Rostock braucht hier einen Moment, um in der zweiten Hälfte anzukommen.
46'
Haching beginnt druckvoll, aber schießt in Person von Anspach gleich zweimal Mitspieler Hain ab!
46'
Ohne Wechselt geht es weiter im Sportpark. Türpitz stößt für Hansa an.
46'
Zweite Hälfte
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeitfazit:
Für den Moment sichert sich Hansa Rostock mit einem 0:1 in Unterhaching die Relegation! In einer teils sehr kontrollierten Partie erspielten sich die Hansestädter gar nicht allzu viele Chancen. Doch Verhoeks Ablage in der 25. Minute nutzte Türpitz zur Führung. Haching setzte dem Gegner eine solide Defensive entgegen, die nur schwerlich geknackt wurde und erarbeitete sich selbst ein paar gute Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. Rostock ist hier aber keinesfalls durch!
45'
Halbzeit
Ende 1. Halbzeit
45'
Hain zieht nochmal ab! Der stets aktive Schwabl setzt sich rechts durch und flankt flach auf Hain. Mit links muss der Stürmer abschließen, weshalb ihm Wucht und Präzision abhanden kommen. Kolke geht zu Boden und sichert die Kugel!
45'
Diskussion zwischen Bahn und Göttlicher, die Erbst mit einem kurzen Gespräch wieder abkühlt. Das hätte fast in einer Rudelbildung geendet.
43'
Heinrich wird wieder per Flanke gesucht, doch erreicht den Ball unter Bedrängnis nicht. So darf Kolke abstoßen.
42'
Gegenüber ist wieder Rostock vorn. Die Ostseestädter holen in Person von Butzen eine Ecke heraus, die jedoch geklärt wird.
40'
Neidhart muss im eigenen Fünfer klären! Rechts hat Schwabl zu viel Platz und legt in den Rückraum für Anspach. Der trifft den Ball nicht richtig und spielt dadurch versehentlich direkt auf Hain. Mit dem Rücken zum Tor greift Hain zur Hacke, überspielt Kolke, doch findet in Neidhart seinen Meister!
39'
Etwa 30 Meter vor dem Tor holt Scherff einen Freistoß heraus, den Rhein an die rechte Grundlinie flankt. Der Ball fliegt einen Tick zu schnell, sodass die Kollegen nur ins Aus verlängern.
36'
Der anschließende Freistoß aus dem linken Halbfeld fliegt auf den Kopf von Nico Neidhart, dessen Kopfball allerdings im hohen Bogen neben das Tor segelt.
35'
Gelbe Karte für Alexander Fuchs (SpVgg Unterhaching)
Fuchs tritt Türpitz auf den Fuß und wird entsprechend verwarnt.
34'
Gerade findet Hansa Rostock eine gute Mischung zwischen Ballbesitz und dem vorsichtigen Herantasten an den Gegner. Das bringt ihnen viel Zeit, während Unterhaching nur zuschauen kann.
31'
Im Zweikampf vor dem Strafraum rutscht Greger plötzlich aus und greift dann im Fallen nach Neidhart. Der geht natürlich zu Boden, aber Erbst erkennt kein Foul in der Situation.
29'
Nächster Angriff der Bayern! Per Flanke findet Schwabl am linken Pfosten den einlaufenden Moritz Heinrich, dessen Kopfball aber direkt auf den Schlussmann zufliegt. Da war mehr drin.
28'
Jetzt muss sich aber Kolke wieder zeigen, als Anspach mit einem langen Ball gesucht wird. Vor dem Angreifer packt der herauslaufende Kolke zu.
27'
Die Kogge setzt nach und presst lange auf die Hachinger Verteidiger. Den Spielern merkt man die Gier auf den Aufstieg an.
25'
Tooor für Hansa Rostock, 0:1 durch Philip Türpitz
Rostock führt! Von rechts schlägt Neidhart eine Flanke auf Verhoek, der die Kugel im Strafraum abschirmt und mit dem Fuß ablegt für den anlaufenden Türpitz. 16 Meter vor dem Tor visiert er das untere rechte Eck an und trifft formvollendet!
23'
Neidhart schickt Butzen rechts an die Grundlinie, von wo aus er an den Fünfer flankt. Verhoek läuft da ein, doch ist schon einen Schritt zu weit, weshalb er das Zuspiel verpasst.
21'
Die nächste Flanke findet ihr Ziel am Elfmeterpunkt, doch Schwabl grätscht im letzten Moment in die Schusschance!
20'
Scherff versucht die flache Flanke vors Tor, die jedoch direkt auf Coppens zurollt, der sicher zupackt.
19'
Offensivfouls auf beiden Seiten stören den Spielfluss. Rostock baut neu auf.
17'
Die Spielvereinigung kontert! Etwas rumpelig setzt sich Hain erst gegen einen Verteidiger durch und dringt in den Strafraum ein. Da macht er noch einen Haken, bevor er flach aufs rechte Eck schießt. Kolke steht richtig und blockt die Kugel etwas ungelenk zur Seite.
14'
Den ersten Eckball der Partie schlägt Rhein vors Tor, wo jedoch die Verteidigung die Lufthoheit behält. Eine zweite Hereingabe fliegt dann unberührt über das Gemenge in der Mitte hinweg.
13'
Eine Art Abschluss für Unterhaching ergibt sich Robert Müller, als er resolut in den Zweikampf geht und dabei zumindest grob in Richtung Tor schießt. Kolke stößt ab.
12'
Von links zieht Türpitz vor den Sechzehner, umkurvt zwei Gegenspieler und sucht dann den Abschluss. Mit viel Wucht fliegt das Leder auf Coppens zu, der aber nur die Arme heben muss und den Ball fängt.
11'
Schwabl klärt eine kurze Flanke des umtriebigen Omladič. 13 Meter vor dem Tor hätte er womöglich besser schießen sollen.
10'
Gelbe Karte für Jannis Turtschan (SpVgg Unterhaching)
An der rechten Außenlinie lässt Turtschan Nik Omladič übers ausgefahrene Bein fallen. Das gibt eine frühe Verwarnung.
8'
Auf dem Spielfeld hat Hansa die Partie inzwischen unter Kontolle gebracht, wenngleich sie der ersten Chance noch keine zweite folgen lassen. Aber die Kugel läuft rund beim FCH.
6'
Im Übrigen herrscht so etwas wie Stimmung im Sportpark, weil außerhalb rund 300 Rostock-Fans versammelt sind und ihre Mannschaft hörbar anfeuern. Über den Mannschaftsbus können sie sogar aufs Spielfeld blicken.
4'
Omladič knapp vorbei! Der Angreifer legt den Ball selbst rechts hinaus und bekommt ihn dann am Strafraumrand zurück, von wo er direkt aufs kurze Eck schießt und nur um Zentimeter verpasst!
2'
Coppens fängt zum ersten Mal den Ball, nachdem ein Steilpass der Hansestädter zu weit gerät.
1'
Los geht es in Unterhaching! Die Hausherren stoßen in traditionell roten Jerseys an, während Rostock im klasischen Blau agiert.
1'
Spielbeginn
0'
In den Katakomben des Alpenbauer Sportparks sammeln sich die Mannschaften. Es dauert nicht mehr lange.
0'
Der 26-jährige Lars Erbst leitet heute sein 13. Drittligaspiel. Ihm assistieren Mario Hildenbrand und Timo Lämmle mit den Fahnen in der Hand.
0'
Ein Treffer von John Verhoek entschied im Januar das Hinspiel zwischen Hansa Rostock und Haching, als der FCH denkbar knapp und dennoch verdient mit 1:0 gewann. Ein glanzloser Sieg dürfte den Ostseestädtern nach zuletzt zwei Unentschieden genügen.
0'
Nach dem jüngsten enttäuschenden 0:0 gegen Zwickau und rund 800 Kilometern Anreise vertraut Jens Härtel weitestgehend auf das Team der letzten Woche. Jan Löhmannsröben fehlt gelbgesperrt und wird durch Nils Butzen ersetzt. Außerdem rotiert Philip Türpitz für Pascal Breier in die Startelf.
0'
Natürlich will Hansa das letzte Heimspiel Hachings in Liga 3 verderben und sich dadurch potenziell sogar die eigene Saison vergolden. Mit einem Sieg kann sich Rostock mindestens die Relegation sichern und durch ein wenig Schützenhilfe schon an diesem Wochenende den Aufstieg feiern. Dabei dürften einige Fans an die Saison 2006/07 denken, als die Kogge mit einem Sieg gegen Unterhaching den Aufstieg in die Bundesliga feierte.
0'
Eigentlich hat Arie van Lent nach dem 1:2-Auswärtssieg bei der Bayern-Reserve wenige Gründe zum Wechseln. Dennoch starten heute Robert Müller und Alexander Fuchs sowie Stephan Hain, der nach einer Krankheit zurückkehrt. Dafür sitzen Paul Grauschopf, Christoph Ehlich und Dominik Stroh-Engel zu Beginn auf der Bank.
0'
Es ist das letzte Drittligaspiel im Alpenbauer Sportpark für mindestens eine Saison und entsprechend möchte sich die Spielvereinigung verabschieden. Es gibt nichts mehr zu verlieren für die Hachinger, was schon vergangene Woche zu einem Sieg im Derby gegen die Zweitvertretung des FC Bayern geführt hat. Nun kann sich der Tabellenletzte auch noch in das Aufstiegsrennen einmischen und den FCH ins Stolpern bringen.
0'
Die bereits abgestiegene SpVgg Unterhaching empfängt um 14:00 Uhr den Tabellenzweiten aus Rostock zum 37. Spieltag. Herzlich willkommen!
mehr Anzeigen
Vermarktung: