Handball

Remis zum Jahresabschluss

Handball

Ruwen Möller
22. Dezember 2019, 19:00 Uhr

Der TSV Hürup spielte unentschieden auf St. Pauli. Archivfoto

Hamburg/Flensburg. In der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein mussten die Handballer vom FC St. Pauli und dem TSV Hürup am vergangenen Sonnabend noch einmal ran. Drei Tage vor Weihnachten trennten sich die beiden Kontrahenten besinnlich 22:22 (14:14). 

Bei den Gästen, die mit dem einen Punkt auf Platz fünf geklettert sind (der TSV hat allerdings ein Spiel mehr absolviert als der TSV Kronshagen), war Lasse Kurth mit sieben Treffern der beste Torschütze. Beim Kiez-Club traf Per-Jonas Becker sechs Mal. Mit dem Unentschieden verabschiedeten sich beide Teams in eine kurze Winterpause. 

Am 11. Januar geht es im neuen Jahr weiter. Hürup empfängt dann die HSG Eider Harde und St. Pauli spielt beim TV Fischbek. 


Ruwen Möller 

TSV: Lübker, Lausen, Andersen, Ilper 2, Cordes 1, Jessen, Knutzen 4, Jakob Kurth 3, Louwers, Lasse Kurth 7/3, Hauenstein 1, Hinrichsen 4