Ljubomir Vranjes hat als Trainer bei Veszprem ausgespielt. Foto: Beate Haar/DPA
Montag, 01.10.2018, 15:06 Uhr

Handball

Vranjes raus in Veszprem

Flensburg. Die Geduld der Verantwortlichen der Handballer von Veszprem mit dem ehemaligen Trainer der SG Flensburg-Handewitt Ljubomir Vranjes ist aufgebraucht. 

Die ambitionierten Ungarn haben nach der erneuten Pleite des Star-Ensembles in der Champions League genug gehabt und Vranjes nach der 25:27-Niederlage gegen Vardar vor die Tür gesetzt. Neben Vranjes musste auch Co-Trainer Björn Sätherström seine Koffer packen. Das Training bei Veszprem leitet vorerst István Gulyás. 
Damit geht für Rasmus Lauge, der im kommenden Sommer zu den Ungarn wechselt, eine Reise ins Ungewisse los. 
Die Arbeit als Nationaltrainer Ungarns ist vorerst von der Entlassung noch nicht betroffen.




Auch interessant